POLYchem hat auch im Jahr 2020 erfolgreich am Bewerb Austria's Leading Companies teilgenommen!

Wirtschaftsblatt berichtet über Polychem

35 Jahre Polychem - Innovation, Erweiterung, Schulung stehen im Mittelpunkt.

„Mit unserem neuen System Kat-Protect bieten wir ein innovatives und qualitativ hochwertiges Tankbeschichtungssystem für die Lagerung von Rohöl in Raffinerien.“

„Es ist uns gelungen ab 2014 die logistische Dienstleistung für einen unserer wichtigsten Lieferpartner für ganz Europa zu übernehmen.“

 

Im Juni dieses Jahres feierte die Unternehmensgruppe Polychem ihr Jubiläum mit über 160 Mitarbeitern, Kunden und Partnern.

Begonnen wurde mit dem Großhandel von chemischen Rohstoffen für die Composite/Polyester-
Industrie. Danach kamen Rohstoffe für die Farben- und Lack-Industrie, sowie den Tooling-Bereich hinzu. Im Zuge der Süd-Ost-Erweiterung wurden fünf Auslandsniederlassungen in Zagreb, Budapest, Brünn, Sofia und Bukarest gegründet. Geschäftsführer und Eigentümer Ing. Alfred Fuchs blickt stolz
auf diese starke Entwicklung, welche die Polychem Gruppe zu einem wichtigen Player im Donau-Wirtschaftsraum gemacht hat, und heute 50 Mitarbeiter zählt.

Für die Zukunft steht bei Polychem Innovation und Erweiterung des Produktportfolios im Mittelpunkt. Die Geschäftsführer Ing. Alfred Fuchs und Roland Grasch präsentierten ihre neueste Errungenschaft: „Mit unserem neuen System Kat-Protect bieten wir ein innovatives und qualitativ hochwertigesTankbeschichtungssystem für die Lagerung von Rohöl in Raffinerien.“

Bei Polychem steht das Thema Schulung und Weiterbildung hoch im Kurs. „Nur durch technisches Know-How und praktische Erfahrung können wir in unserem Geschäft die Kunden mit Spezialitäten-Chemie überzeugen“, so die Geschäftsführer weiter. „Deshalb ist das Herzstück von Polychem unsere Mitarbeiter. Ohne einem ausgezeichneten Team ist ein Dienstleistungsunternehmen, wie wir es sind, nicht zukunftsorientiert und weiterentwickelbar.“

Neben dem technischen Fokus und der Kundenberatung spielt bei Polychem auch die Logistik-Dienstleistung eine wesentliche Rolle. Ein gut sortiertes Lager, das allen technischen Anforderungen in der Chemiebranche entspricht, ist keine Selbstverständlichkeit. „Es ist uns gelungen ab 2014 die logistische Dienstleistung für einen unserer wichtigsten Lieferpartner für ganz Europa zu übernehmen“, verrät uns Ing. Alfred Fuchs. „Qualität und Leistung lohnt sich. Auch nach 35 Jahren fehlt es uns nicht an Ideen für weiteres Wachstum der Polychem Gruppe.“